AUSGEZEICHNET.ORG

Hamburger Bautrockner-Verleih

Sie brauchen Rat rund um eine professionelle Bautrocknung oder möchten einen Bautrockner in Hamburg mieten? Dann sind wir als Hamburger Bautrockner-Verleih Ihr richtiger Ansprechpartner. Unser Standort in Hamburg ermöglicht es uns, schnell bei Ihnen vor Ort zu sein, um die Trocknungstechnik direkt auf Ihrer Baustelle installieren zu können.

Wir beraten Sie professionell und kompetent zu Ihrem Bauvorhaben – vertrauen Sie auf unsere jahrelange Erfahrung im Bereich Bautrocknung. Wir beraten Sie gerne telefonisch und machen Ihnen ein unverbindliches Angebot. So können Sie die Kosten für Ihre Bautrocknung vorab besser planen. Für Ihr Trocknungsprojekt stehen wir Ihnen jederzeit als Bautrockner-Verleih aus Hamburg mit Rat, Tat und Technik zur Seite.

Wissenswertes über unsere Bautrockner

In unserem Sortiment finden Sie ausschließlich hochwertige Bautrockner. Die Technik basiert auf Kondensationstrocknung. Hier wird die Luftfeuchtigkeit reduziert, indem die Luft, die der Bautrockner ansaugt, an sogenannten Kühlrippen vorbeigeführt wird. Über einen Kompressor werden diese Kühlrippen auf den Taupunkt der Umgebungsluft runtergekühlt. Wenn die feuchte Luft an den Rippen vorbei fließt, kondensiert das Wasser – daher der Name der Technik – und wird in einer Wanne aufgefangen. Dieses gesammelte Wasser wird dann durch Pumpen abgeführt.

Die Bautrockner, die  Sie bei uns mieten können, stammen alle von Herstellern, mit denen wir seit Jahren erfolgreich zusammenarbeiten. Die Geräte entsprechen höchsten Umwelt- und Qualitätsstandards. Mieten Sie Bautrockner in Hamburg und Umgebung über unseren Bautrockner-Verleih, dann nutzen Sie Geräte von AERIAL oder Master. Die Bautrockner dieser Marken haben eine hohe Entfeuchtungsleistung und können eine sehr gute Luftumwälzung erbringen, sie sind deshalb besonders effizient.

Rufen Sie uns an, wenn Sie einen Bautrockner-Verleih in Hamburg suchen. Wir beraten Sie gerne zu Ihrer Bautrocknung.

Sie suchen leistungstarke Geräte? Inklusive Spitzenservice?
Deutschlandweiter Versand der Bautrockner per Spedition möglich!

Optimale Luftfeuchtigkeit im Haus

Wie ist die optimale Luftfeuchtigkeit im Haus? Das lässt sich pauschal nicht verlässlich beantworten, hierfür muss man einen Blick in die einzelnen Räume und deren Nutzung werfen. In Räumen wie der Küche oder dem Badezimmer ist die Belastung durch Wasser viel höher als in anderen Räumen. Hier steigt die Feuchtigkeit im Raum sehr schnell sehr hoch an, etwa nach dem Baden oder Duschen oder auch nach dem Abwasch oder dem Öffnen der Spülmaschine. In diesen Räumen gelten daher andere Optimalwerte, was die Luftfeuchtigkeit im Haus betrifft, als beispielsweise im Wohnbereich. So oder so sollten Sie die Werte im Blick behalten und mit einem Hygrometer regelmäßig die Luftfeuchtigkeit im Haus messen. Sollte sich herausstellen, dass die Luftfeuchtigkeit im Haus dauerhaft zu hoch ist – wenn auch nur in bestimmten Räumen – dann müssen Maßnahmen ergriffen werden. Ein Luftentfeuchter kann hier schnell und effektiv Abhilfe schaffen. Wir beraten Sie gerne, welche Geräte sich eignen.

mehr lesen

Luftentfeuchtung mit Adsorptionstrocknung

Adsorptionstrockner bieten Ihnen vielfältige Vorteile, wenn es um effiziente und leistungsstarke Luftentfeuchtung geht. Sie arbeiten auch bei Temperaturen von bis zu -20° C zuverlässig, daher sind sie in vielen Bereiche im Industrieumfeld einsetzbar. Adsorptionstrockner sind außerdem besonders leicht in der Handhabung, da hier kein Kondensat anfällt, das regelmäßig entleert werden muss – so wie dies beispielsweise bei Kondensationstrocknern notwendig ist. Die Flüssigkeit, welche die Geräte aus der Umgebung aufnehmen, werden im Inneren des Adsorptionstrockners in Prozessluft gebunden und anschließend über einen Schlauch abgeführt. Sie können bei der Trocknung mit Adsorptionstrocknern einen besonders niedrigen Restfeuchtegehalt von unter 35 % erreichen – und damit weitaus bessere Werte als beispielsweise mit Kondensationstrocknern erzielen. Wir empfehlen den Einsatz von Adsorptionstrocknern in vielen Bereichen der Industrie. Sie eignen sich zum Beispiel für die Arzneimittel-, Lebensmittel-, Kunststoff- und Süßwarenindustrie, für Trocken-, Holz- und Zeltlager, Eishallen und Brücken, aber auch in Wasserwerken und Pumpstationen oder in Gefriertunneln und Tiefkühllager.

mehr lesen

Fenstersturz und Ringbalken im Winter trocknen

Wenn Sie einen Neubau im Winter fertigstellen möchten, kennen Sie vermutlich das Problem: der Innenputz im Bereich des Ringbalkens oder der Fensterstürze wollen nur schlecht oder gar nicht trocknen. In diesem Beitrag beschreiben wir das Problem ausführlich bieten wir konkrete Lösungen für eine Trocknung der Bereiche an, um Folgeprobleme zu vermeiden.

mehr lesen